Autoresponder-Service Einführung

Der Autoresponder- oder Email-Marketing-Service ist das Herzstück des Listbuilding-Systems. Ein Autoresponder ermöglicht es, Emails vollautomatisch an die Abonnenten in Deiner Email-Liste zu versenden und zwar zu einem von Dir gewählten Zeitpunkt. Wir nutzen den professionellen Autoresponder- und Email-Marketing-Service von Flatrate Newsletter, allerdings funktioniert dieses Listbuilding-System selbstverständlich auch mit anderen professionellen Anbietern (wie z.B. klick-tipp, AWeber, GetResponse,…). Natürlich hat dieser Service in unserem Fall wesentlich mehr Aufgaben als nur das automatische Versenden unserer Email-Nachrichten. Welche erfährst Du im folgenden Einführungs-Video! Viel Spaß!

Ohne einen professionellen Autoresponder- und Email-Marketing-Service kann man kein effektives Listbuilding betreiben. Ich möchte Dir nun in den folgenden Videos den Service von Flatrate Newsletter vorstellen. Flatrate Newsletter ist ein professioneller Autoresponder-Anbieter, der wirklich keinerlei Internetmarketing-Wünsche offen lässt, aber sich dennoch auf das Wesentliche konzentriert. Features von Flatrate Newsletter sind zum Beispiel, dass beliebig viele Subscriber verwaltet, beliebig viele Kampagnen angelegt und beliebig viele Mailinglisten erstellt werden können – um nur einige zu nennen. Zusätzlich kannst Du Flatrate Newsletter 14 Tage komplett KOSTENLOS testen! Entscheidest Du Dich für diesen genialen Service, dann bekommst Du Email-Marketing und Autoresponding zur echten Flatrate: Speicherplatz für 10.000 Email-Adressen und unbegrenzter Versand inklusive!

Wozu wird Flatrate Newsletter (bzw. ein anderer beliebiger Autoresponder-Service) in unserem Fall nun genau verwendet?

1. Double-Optin-Prozess (Email-Formular):

Der komplette Anmeldeprozess aller Abonnenten erfolgt natürlich auch über Flatrate Newsletter. Das heißt wir erstellen im Flatrate Newsletter-Mitgliederbereich eine neue Mailingliste und ein neues Email-Formular und binden dieses dann in unsere Squeezepage ein. Double-Optin bedeutet eben, dass jeder Abonnent seine Email-Adresse zunächst bestätigen muss, bevor er tatsächlich in Deine Mailingliste eingetragen wird. Wir definieren also auch ein sogenanntes Bestätigungs-Email in Flatrate Newsletter, dass im ersten Anmeldeprozess an jeden Abonnenten automatisch gesendet wird. Dieses Email enthält einen von Flatrate Newsletter automatisch generierten Bestätigungslink, den der Abonnent klicken muss, um seine Email-Adresse zu bestätigen und sich definitiv in Deine Liste einzutragen. Hat er das gemacht, erhält er wiederum eine vordefinierte Email (Willkommens-Email) mit weiterführenden Infos (Link zur “Geschenkseite”, seinen persönlichen Affiliate-Link,…).

2. Verwaltung der Abonnenten/Email-Adressen:

Jeder Abonnent, der den Bestätigungslink klickt, landet auf Deiner Mailingliste. Das heißt, alle Abonnenten werden zentral in Flatrate Newsletter gespeichert. Zusätzlich zu den Daten, die Du selbst im Email-Formular abfragst – wie eben die Email-Adresse und eventuell noch den Vornamen, werden auch noch zusätzliche Daten gespeichert, wie z.B. Datum der Anmeldung und die IP-Adresse des verwendeten Computers.

3. Verwaltung der Affiliates und Tracking der geworbenen User:

Das Besondere an diesem Listbuilding-System ist eben die Tatsache, dass JEDER Abonnent in Deiner Liste automatisch SOFORT auch zu Deinem Affiliate, zu Deinem Partner wird. JEDER Abonnent bekommt sofort nach dem er den Bestätigungslink in der Bestätigungs-Email geklickt hat, seinen ganz persönlichen Affiliate-Link. Verwendet nun ein Abonnent (jetzt auch Dein Affiliate) seinen Affiliate-Link und wirbt neue Abonnenten für Deine Liste, dann muss natürlich der neue (geworbene) User mit dem Affiliate in Zusammenhang gebracht werden. Das heißt, jeder neu geworbene User muss mit dem entsprechenden Affiliate getrackt (mitgezählt/gespeichert) werden. Auch das geschieht komplett in Flatrate Newsletter! So kann man ganz einfach und ohne zusätzliche Software nachvollziehen, welcher Affiliate wie viele neue User geworben hat!

4. Email-Marketing (per Autoresponder):

Die beste und größte Email-Liste hilft Dir natürlich nichts, wenn Du nicht anschließend entsprechend professionelles Email-Marketing betreibst! Interessenten, die sich in Deine Email-Liste eintragen, wollen auch “unterhalten” werden! Das heißt, diese wollen so viele Infos von Dir bzw. von Deinem Wissen wie nur möglich und im Zuge des Email-Marketings solltest Du Ihnen das auch so oft wie möglich geben. Mit einem professionellen Autoresponder-Service wie eben z.B. Flatrate Newsletter hast Du die Möglichkeit, Dein Email-Marketing auch weitgehend zu automatisieren. Einmal eingestellt, kann ein Autoresponder zum Beispiel Nachrichten automatisch an alle Abonnenten Deiner Email-Liste versenden, abhängig davon wie lange sich der jeweilige Abonnent schon in Deiner Liste befindet. Email-Marketing ist übrigens einer der effektives Methoden, um im Internet Geld zu verdienen. Alle “Großen” der Branche betreiben professionelles Email-Marketing!